PNG im IE mit HTC

Mit dem Microsoft Internet Explorer 5.0 wur­de ein neu­er, nicht stan­dar­di­sier­ter Mechanismus zum Einbinden so­ge­nann­ter HTML-Komponenten (HTC) ein­ge­führt. Da die­se HTCs aus­schließ­lich vom Internet Explorer ver­stan­den wer­den, folgt hier ei­ne wei­te­re Möglichkeit brow­ser­ab­hän­gi­ge Fähigkeiten ein­zu­bau­en. Hier wird ei­ne Erweiterung zum Artikel „PNG im Internet Explorer“ be­schrie­ben. Es emp­fiehlt sich, die­sen vor­her zu le­sen.
wei­ter…

0

PNG im Internet Explorer

Transparente PNG-Grafiken er­mög­li­chen die Gestaltung von schö­nen und ef­fekt­vol­len Webseiten. Sie kön­nen den Hintergrund durch­schim­mern las­sen und ha­ben nicht den von GIF-Grafiken be­kann­ten ver­franz­ten Rand (sie­he z.B. die BcxP-Clan-Seite). Die heu­ti­gen, mo­der­nen Web-Browser kom­men in­zwi­schen al­le oh­ne Probleme mit sol­chen Grafiken zu­recht. Alle? Nicht ganz. Der Microsoft® Internet Explorer in der Version 5.5 bis 6.x be­nö­tigt hier ei­ne ge­son­der­te Handhabung…
wei­ter…

5